Rollwagen – kleine Helfer ganz groß in Lager und Logistik

Unsere Rollwagen für mehr Mobilität

In Unternehmen, Betrieben und auf anderen Geländen werden ständig Waren von einem Ort zum anderen transportiert. Manchmal auch wieder zurück zum Ausgangspunkt. Selbst in einem kleinen Lager sind Ordnung und Struktur wesentliche Bestandteile für optimierte Kreisläufe. Der alltägliche Transport aller erdenklichen Waren setzt eine ausgereifte Fortbewegungsmöglichkeit voraus, die selbst kleinste und schmalste Gänge problemlos meistert. Stapeln, lagern und transportieren – schnell für neue Ware Platz schaffen und den Überblick trotz viel Bewegung nicht verlieren. Rollwagen vereinen genau die notwendigen Funktionen und unterstützen sämtliche Kreisläufe im Lager und während des Transports. Schaffen Sie mit Hilfe von passenden Rollwagen ganz einfach optimierte Kreisläufe für Ihren Warentransport. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Suche nach einer individuellen Lösung.

Rollwagen in Lager und Logistik

Lager und Logistik befinden sich ständig in Bewegung. Neue Ware muss richtig einsortiert, alte verschoben werden und verkaufte Artikel müssen schleunigst die Lagerhalle verlassen. Rollwagen sind kleine Alternativen zu Gabelstaplern, Hubwagen und Co. Ihr Einsatzbereich setzt genau dort an, wo andere Flurförderfahrzeuge keine Chance mehr haben. Durch eine geschickte Kombination aus Transportkisten und Rollwagen erhalten Sie die optimale Lösung für einfache, schnellere und bessere Arbeitsprozesse. Ob komplette Versandtürme oder einzelne, aber schwere Güter – die kleinen Rollwagen sind wahre Multitalente und unterstützen bei relevanten innerbetrieblichen Funktionen. Zahlreiche Betriebe setzen bereits auf hochwertige Rollwagen zum Transportieren, die nicht mehr wegzudenken sind. Finden Sie die richtige Transport- und Bewegungsmöglichkeit für Ihre Betriebs- und Lagerarbeiten.

Vorteile von Rollwagen

Rollwagen sind klein, handlich, mobil und gehören vielerorts zu den wichtigsten Transportmitteln. Als praktische Hilfsmittel bieten sie in hochwertiger Ausführung außerdem ein hohes Maß an Komfort. Profitieren Sie wie bereits viele andere Unternehmen von den zahlreichen Vorzügen eines Rollwagens – ganz ohne Flurförderfahrzeuge oder andere Transporttechniken. Hier erfahren Sie, was einen hochwertigen Rollwagen ausmacht, welche Möglichkeiten Sie haben du wie Sie die Rollwagen perfekt in Ihren Betrieb integrieren können.

  • universeller Einsatz möglich
  • platzsparend
  • zeitsparend
  • mehr Mobilität
  • sicherer Warentransport
  • hohe Tragkraft

Rollwagen im Einsatz

Rollwagen sind nicht ausschließlich für den Einsatz im Lager gemacht. Inzwischen finden sich viele Ausführungen, die sich auf verschiedene Einsatzbereiche spezialisieren. Darüber hinaus können boxline Rollwagen auch in mehreren Einsatzbereichen angewandt werden. Ob zum Transport von Produktionsteilen, Fertigwaren, Kisten, Werkzeug und Arbeitsmaterial oder anderen klein- und großteiligen Lager- bzw. Produktionsgütern – die Transportwagen sind universell einsetzbar und leisten große Hilfe in gewerblichen Betrieben wie Lagerhallen und Verkaufsräumen. Setzen Sie beim Wareneingang, dem Aussortieren, im Kommissionier-Ablauf oder im Ladengeschäft Rollwagen für mehr Flexibilität ein.

Mehr Platz für wichtige Güter

Mit den stabilen Rollwagen können Sie Kisten neben- oder übereinander zu hohen Versandtürmen stapeln. Dafür finden Sie je nach Modell bis zu zwei Fachböden pro Rollwagen. Ohne viel Drumherum lassen sich die Transportwagen selbst durch schmalste Gänge, Räume und Türen schieben. Weiterhin müssen die einzelnen Transportmittel nach dem Hinweg auch wieder zurückgeführt werden – und das am besten so platzsparend wie möglich. Hier haben Rollwagen gegenüber anderen Flurförderfahrzeugen einen großen Vorteil: Sie lassen sich teilweise aufeinanderstapeln und so zurückführen, nehmen aber auch ohne Stapelung nur wenig Platz ein.

Clevere Zeiteinsparung

Viele Rollwagen lassen sich problemlos in bereits bestehende Logistikketten integrieren. Der Einsatz dieser Transporttechnik beschleunigt Ihre Arbeitsvorgänge und Sie sparen dadurch spürbar viel Zeit ein.

Mobil an allen Hürden vorbei

Profitieren Sie von der hohen Flexibilität von Kunststoff-Rollwagen. Mit vier Rollen unter Ihren Versandtürmen lassen Sie sich ohne viel Mühe von einem Ort zum anderen bewegen. Gerade für den Transport innerhalb Ihres Unternehmens, wo keine Flurförderzeuge hineinpassen und andernfalls lästiges Schleppen die Lösung wäre, stellen schmale Rollwagen die perfekte Alternative dar. Auch das Bewegen von Waren zum Point of Sale lässt sich ideal durch die Kistenroller durchführen.

Sicherheit beim Warentransport

Rollwagen bestehen aus vier Rollen auf einer Plattform. Dadurch wird der sichere Transport ganzer Versandtürme möglich. Doch dafür benötigen die Transportkisten Halt. Dieser wird in der Regel durch leichte Erhöhungen am Rand der Rollwagenplattform gegeben. Rollwagen und Transportbehälter greifen so perfekt ineinander und erhalten dadurch die notwendige Stabilität.

Daneben finden sich weitere Möglichkeiten, wie ein sicherer Warentransport erreicht wird. Wichtig bei Versandtürmen ist vor allem die Verwendung von auf die Rollwagen zugeschnittenen Kunststoffbehältern. Passen die Maße nicht aufeinander, stellt das ein erhöhtes Risiko dar. Beim Stapeln von hohen Türmen, können in dem Fall die Behälter leicht umkippen und die umstehenden Mitarbeiter verletzen.

Deshalb sind die Grundmaße von boxline Rollwagen an die Serien der boxline Transportboxen angepasst. Durch das harmonische Ineinandergreifen von Rollwagen und Transportkiste gewinnen Sie selbst bei einer hohen Stapelung viel Sicherheit. Achten Sie darauf, dass Sie von Beginn an richtig stapeln. Gerade die unteren Behälter können bei Schiefstand oder falschen Maßen des gesamten Versandturm zum Einsturz gefährden.

Hohe Tragkraft von Rollwagen

Trotz der kleinen Maße sind hochwertige Rollwagen extrem stabil und langlebig. Je nach Modell und Außenmaße können Sie eine Traglast von bis zu 500 kg aufweisen. Dadurch können problemlos auch größere Versandtürme oder schwere Güter ohne Flurförderfahrzeuge transportiert werden. Überprüfen Sie jedoch unbedingt vor dem Kauf, welche Traglast ein Rollwagen bei dem Einsatz in Ihrem Betrieb benötigt. Weiterhin sollte das maximale Gewicht nicht überschritten werden.

Rollwagen als Alternative zu Flurförderfahrzeugen

Es gibt Transportwagen für Waren jeder Art und Größe. Flurförderfahrzeuge wie Hubwagen oder Stapler übernehmen wichtige Aufgaben in Lager und Logistik. Sie weisen sehr hohe Traglasten auf und überwinden verschiedene Höhen, um Güter und Paletten in die richtigen Regale zu stellen. Doch nicht immer ermöglichen die räumlichen Gegebenheiten den Einsatz dieser Transportmöglichkeiten. Bei Herausforderungen wie schmalen Gängen und engen Kurven greifen Betriebe gern auf Rollwagen zurück. Hier machen vier kleine Rollen an der Unterseite einer Plattform die Transportkisten mobil. Doch auch Rollwagen haben ihre Grenzen und sind nicht überall sinnvoll.

Grenzen von Rollwagen

Sperrige und großvolumige Güter – auch wenn sie noch so leicht sind – lassen sich häufig nur mit großen Flurförderzeugen bewegen, da die Fläche der Rollwagen zu klein ist. Gleiches gilt für Großbehälter oder Transportbehälter in anderen Maßen, die nicht optimal zu den Grundmaßen der Plastik-Rollwagen passen. Hier bieten sich stattdessen Paletten an, die mit Hilfe von Staplern transportiert werden können. Sie können deutlich höheren Traglasten standhalten und sind auch in Punkto Dimensionen flexibler. Mehr Inspiration zu Paletten als Transportmittel von A nach B finden Sie hier:

Unsere Rollwagen bei boxline

Boxline bietet Ihnen als Spezialist in der Branche Lager- und Transportsysteme bewährte Lösungen für den flexiblen Transport von Kunststoffbehältern. Dabei bieten wir Ihnen vier grundlegenden Modelle an:

  • Rollwagen 6410 V1 für innerbetrieblichen Transport
  • Rollwagen 6420 für Logistikprozesse
  • Rollwagen 8620 V1 für Warenhausversandtürme
  • Rollpalette 1280 als Exot unter den Rollwagen

In unserem Sortiment erhalten Sie diese Modelle in unterschiedlichen Ausführungen, wobei sie sich lediglich in kleinen Details wie den Maßen oder Farben unterscheiden.

Neben der Rollpalette finden Sie in unserem Online-Shop weitere Exoten. Entdecken Sie zum Beispiel unsere LogRollys aus verzinktem Eisen in verschiedenen Varianten. Diese bestehen lediglich aus einem Rahmen auf vier Rädern ohne weiteren Fachboden, haben sich in der Praxis aber genauso gut wie unsere anderen Rollwagen bewährt.

Der Aufbau eines typischen Rollwagens

Unsere Rollwagen aus Kunststoff bestehen im Groben aus zwei Bestandteilen: der Rollwagenplatte sowie den Rädern. Grundsätzlich stellen wir die Rollwagenplatte unserer Rollwagen im Spritzgussverfahren her, wodurch ein hoher Grad an Genauigkeit erlangt werden kann. Bei den Rollen vertrauen wir auf hochwertige Partner. Hier haben wir immer eine kleine Auswahl zur Verfügung. Dabei ist es besonders wichtig, individuell die passenden Rollen je nach Einsatzgebiet herauszusuchen.

Diese Zusammensetzung gilt natürlich nicht für alle Rollwagen. Zur Herstellung unserer LogRollys verwenden wir beispielsweise andere Verfahren.

Die Qualität bestimmt Ihre Zufriedenheit

In der Regel werden unsere Kunststoff-Rollwagenplatten aus PP gespritzt. Hierbei handelt es sich um Polypropylen, ein sehr robuster Kunststoff. Durch die starke Verrippung können die Platten hohe Lasten problemlos abfangen.

Wie bereits erwähnt bieten wir Ihnen die Wahl von verschiedenen Rollen in unterschiedlichen Qualitätsstufen. Je nachdem, für welche Rollen Sie sich entscheiden, kann demnach die Qualität variieren. Welches Material letztendlich genommen werden sollte, ist von der Umgebung abhängig, in der die Rollwagen eingesetzt werden.

Es gilt: Bei hartem Material entsteht deutlich geringerer Verschleiß. Gleichzeitig steigen die Geräuschemissionen an. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass eine Querverschiebung der Rollen entstehen kann. Je weicher das Material ist, desto leiser kann der Rollwagen also fortbewegt werden. Zwar entsteht ein höherer Verschleiß, jedoch wird aufgrund des weichen Materials einer Querverschiebung entgegengewirkt.

In der richtigen Kombination beider Materialien können diese so miteinander harmonieren, dass die Rollen mit den bestmöglichen Eigenschaften ausgestattet werden: harte Rollenkörper mit weicher Leiselaufbandage. Diese sind zwar etwas teurer in der Herstellung, überzeugen dafür umso mehr mit ihren deutlich verbesserten Laufeigenschaften. Diese Rollen führen wir unter der Bezeichnung 2-Komponenten-Spritzguss. Gleichzeitig setzen wir bei unseren Standardmodellen auf beste Funktionen und bauen diese in unsere boxline Rollwagen ein. Weiter ist eine Vollgummibandage möglich, die nicht nur sehr weiche und leise ist, sondern auch beim Aufprallen dumpf und federnd reagiert. Auch hier wird einer möglichen Querverschiebung erfolgreich entgegengewirkt.

Unterschiedliche Größen unserer boxline Rollwagen

  • 600 x 400 mm
  • 800 x 600 mm
  • 1200 x 1000 mm

Dabei entsprechen die Maße 600 x 400 mm genau einem Viertel einer Euromaßpalette. Unsere größten Rollwagen mit den Grundmaßen 1200 x 1000 mm erreichen die Größe einer Euromaßpalette. Diese werden jedoch nur sehr selten eingesetzt.

Mit Hilfe von zusätzlichen Stapelnocken können Sie unsere Plattformwagen in bis zu zwei Fachböden unterteilen, sodass zwei Versandtürme nebeneinander Platz finden. Diese Nocken erhalten Sie für unsere Rollwagen in den Maßen 400 x 300 mm.

Lebensdauer von Rollen abhängig

Die Transportbehälter von WALTHER Faltsysteme sind so konstruiert, dass sie viele Jahre problemlos halten. Mit den Rollwagen möchten wir Ihnen ein ebenso hochwertiges Produkt liefern. Die Lebensdauer richtet sich jedoch nach der von Ihnen ausgewählten Qualität der Rollen, da diese Verschleißteile sich bei sachgemäßer Verwendung des Rollwagens als erstes abnutzen. Standardmäßig verwenden wir hochwertige Rollen, die sowohl ein geräuschminderndes Laufband als auch großen Fadenschutz aufweisen. Bei Wunsch können Sie selbstverständlich andere Rollen auswählen.

Hier müssen Sie jedoch beachten, dass minderwertigere Rollen deutlich schnellere Verschleißerscheinungen zeigen. Möchten Sie dann trotzdem noch ein optimales Transporterlebnis erfahren, sollten die Rollen ausgewechselt werden. Auch für die Sicherheit spielt das regelmäßige Austauschen der Rollen eine grundlegende Rolle. Kümmern Sie sich bei defekten Rollen nicht um einen zügigen Austausch, kann der Rollwagen darunter leiden. Neben dem verminderten Komfort beim Transportieren sind weitere Schäden möglich.

Platzsparend bei Lagerung und Rücktransport

Voll beladen können unsere Rollwagen so einiges an Traglast aushalten. Im Leerzustand bieten sie gegenüber gewöhnlichen Flurförderzeugen einen ganz großen Vorteil: Sind die Rollwagen mit speziellen Stapelmulden versehen, lassen sie sich aufeinanderstapeln. In diesem Fall ist die Konstruktion so sicher, dass Sie den Stapel anschließend problemlos bewegen können.

Wird die Platzersparnis durch das Überkreuzlegen der einzelnen Rollwagen erreicht, lässt sich der Stapel nicht sicher bewegen. Diese Form der Stapelung ist besonders dann günstig, wenn Sie die Rollwagen platzsparend lagern möchten.

Rollen im Überblick

Trotz ihrer geringen Größe gehören die Rollen zu dem Grundgerüst und den wichtigsten Einzelteilen der Rollwagen. Erst durch sie wird jeder Versandturm mobil und kann durch Lager, Verkaufsfläche und mehr bewegt werden. Je nach Einsatzgebiet unterscheiden sich dabei die Anforderungen an die Rollen. Wir möchten Ihnen die besten Möglichkeiten in jeder Umgebung bieten und haben deshalb zu unseren hochwertigen Standardrollen immer Alternativen parat, die wir Ihnen bei Wunsch gerne einsetzen.

Die höchste Flexibilität erreichen Sie mit Hilfe von vier Lenkrollen. Diese sind in der Bewegung unabhängig voneinander und lassen sich in alle Richtungen drehen. Sie profitieren von diesen Rollen zum Beispiel an Engstellen, die mit Blockrollen deutlich schwieriger zu passieren sind. Werden die Rollwagen häufig an Büros vorbei oder während der Öffnungszeiten auf Verkaufsflächen geschoben, eignen sich die geräuschreduzierten Lenkrollen.

Als dritte Alternative können Sie sich für zwei Bock- und zwei Lenkrollen entscheiden. In Laufrichtung fixiert erleichtern die Bockrollen das Handling vor allem bei hoher Traglast. Eine Querverschiebung ist bei dieser Variante durchaus möglich. Damit mögliche entstehende Kräfte abgefangen werden können, ist hier eine hohe Stabilität der Gabel unerlässlich.

Weitere Individualisierungsmöglichkeiten des Rollwagens erhalten Sie durch die Größenauswahl der Rollen. Zu unseren Standardgrößen zählen 125, 100 sowie 75 mm. Die Größe sollten Sie nach den jeweiligen Vorteilen in Ihrem Einsatzgebiet richten.

Es gilt: Je kleiner die Rolle ist, desto besser lässt sich die vollständige Höhe ausnutzen.

Vor allem in Gebäuden profitieren Sie durch möglichst kleine Rollen. Unebenheiten und Geländesprünge lassen sich durch kleine Rollen jedoch kaum abfedern. Bei der Filialbelieferung etwa profitieren Sie also von größeren Rollen.

Rollenerweiterungen für mehr Sicherheit

Rollen verleihen dem Rollwagen die erwünschte Mobilität. Doch auf schrägem Boden können sie sich schnell zum Nachteil entwickeln und im schlimmsten Fall sogar Schäden verursachen: Einmal kurz alleingelassen machen sie sich gerne selbständig und rollen durch die Gegend. Um das zu verhindern, lassen sich spezielle Feststeller integrieren. Dabei bieten wir Ihnen zwei verschiedene Lösungen an.

Einfache Feststeller schaffen eine Totalfixierung der Rollen in Bezug auf Laufrichtung und Drehung. Eine eingebaute Rutschkopplung entlastet die Rollen, sodass diese bei Gewicht oder Druck nicht beschädigt werden. Integrierte Fußfeststeller werden über ein Pedal bedient und fixieren beide Rollen gleichzeitig. Das erfolgt über die Sechskantwelle, welche mit den Rollen verbunden ist.

Auch in Bezug auf eine bequeme Stapelung profitieren Sie mit unseren Rollwagen von speziellen Features. Eine zusätzliche Ausrichtungsautomatik erleichtert so das Aufstapeln. Direkt über den Mulden positioniert richten die Federn beim Anheben die Rollen wieder in die ursprüngliche Position aus. Die Rollwagen verfügen dabei über ein 360° Rückstellscharnier.

Hohe Versandtürme leichtgemacht

Schnelle Kommissionierung, einfache Filialbelieferung und eine flexible Logistik? Rollwagen setzen die Basis für ganz individuelle Versandtürme. Durch Faltrahmen lassen sich nicht nur Faltboxen in verschiedenen Grundmaßen stapeln, sondern auch sehr hohe Höhen erreichen. Robuste Stülpdeckel schaffen zusätzliche Stabilität bei zwei Versandtürmen. Alle Vorteile und Möglichkeiten können Sie in diesem Video einsehen:

Versandturm von boxline - clever gestapelt


Der Versandturm von boxline ist das ideale Kommissionier-System für die Belieferung von Filialen.

Verschiedene Bauarten für viele Einsatzbereiche

Indoor oder Outdoor, ebene Verkaufsflächen oder Lagerräume mit Hürden und mehr – die Einsatzgebiete sind vielfältig. Umso schwieriger ist es, eine Lösung zu finden, die perfekt auf die Anforderungen Ihres Unternehmens abgestimmt ist. Bei boxline finden Sie eine große Anzahl an verschiedenen Ausführungen von Rollwagen und Individualisierungsmöglichkeiten. Somit decken wir ein breit gefächertes Einsatzgebiet ab.

Erleichtern Sie sich die Transportwege oder ergänzen Sie Ihre bereits vorhandenen Flurförderzeuge durch kleinere, handliche Helfer. Unsere Lösungen – ob individuell angepasst oder aus unserer bereits vorhandenen Auswahl – lassen sich in Betrieben aus diversen Branchen integrieren:

  • Retail
  • Industrie
  • Automotive
  • Intralogistik / Autom. Fördertechnik
  • Elektronik
  • Food / Hygiene
  • Pharma

Erfahren Sie hier mehr zu den einzelnen Branchen und dem wichtigen Beitrag unserer Rollwagen oder Transportbehälter zur Unterstützung im Berufsalltag:

Rollwagen als Transporttalente

In der Regel finden Produktionsgüter, Arbeitsutensilien und Akten auf jedem Rollwagen Platz. Für gewöhnlich werden diese Gegenstände in Boxen oder Behälter gefüllt, bevor sie weite Wege per Flurfördergerät auf sich nehmen. Unbedingt einzuhalten sind dabei die Außenmaße der Transportbehälter, die mit den Grundmaßen des Rollwagens übereinstimmen sollten. Möchten Sie mehrere Transportbehälter stapeln, dann gilt das natürlich auch für die anderen Boxen. Nur so erhalten Sie ein sicheres und stabiles Grundgerüst und minimieren mögliche Risiken.

Bei boxline finden Sie Rollwagen wieder, die in ihren Grundmaßen denen der Kunststoffbehälter von WALTHER Faltsysteme angepasst sind. Somit erhalten Sie aufeinander abgestimmte Transportlösungen. Das bedeutet für Sie und die vorhandene Auswahl Grundmaße von 600 x 400 mm bis 1200 x 800 mm. Aber auch Sondermaße sind möglich.

Bei der Auswahl Ihrer Hilfsmittel gilt: Stimmen Sie Ihre Transportbehälter individuell auf deren Inhalt ab und entscheiden Sie danach, welche Maße oder Eigenschaften wichtig sind. Hier haben Sie bei boxline unter anderem folgende Möglichkeiten:

Finden Sie den richtigen Rollwagen für Ihren Betrieb!

Mit dieser Übersicht möchten wir Ihnen aufzeigen, wie vielseitig Ihre Möglichkeiten bei der Wahl des richtigen Rollwagens sind. Meist als alltäglicher Helfer eingesetzt muss er wichtige Funktionen in Ihrem Betrieb erfüllen und unbedingt auf die Gegebenheiten abgestimmt sein. Während er in dem einen Betrieb Indoor die Transportwege von Akten und Büroutensilien unterstützt, kann er in einer anderen Ausführung optimal für schmale Gassen zwischen Lager und Verkaufsfläche genutzt werden.

Welche Eigenschaften muss ein Rollwagen erfüllen, damit er sich für Ihren Betrieb eignet? Wie sehen die Maße aus? Wünschen Sie sich weitere, auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Funktionen? Wie sieht die farbliche Gestaltung aus?

Haben Sie noch ungeklärte Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne. Wir besprechen mit Ihnen alle notwendigen Anforderungen und finden gemeinsam die perfekte Lösung – oder schaffen eine neue!

Merkzettel
Sie haben keine Artikel auf Ihrem Merkzettel.
Vergleichen
Sie haben keine Artikel zum vergleichen.